+

Live: "Ich darf das, ich bin selber dick"

Ursprünglich aus der Idee entstanden die Buchlesungen etwas mit Stand-Up-Parts aufzulockern ist mit „Ich darf das, ich bin selber dick“ inzwischen ein vollwertiges Kabarett-Programm entstanden, das sich an alle Menschen richtet, die einen Körper haben. Dick, dünn, Mann, Frau, alt, jung – egal!

„Ich darf das, ich bin selber dick“ rechnet mit den Lügen der Diätindustrie ebenso ab, wie mit dem Umgang der Gesellschaft mit Menschen, die sich erdreisten anders auszusehen. Macht aber auch keinen Halt vor den Lebenslügen im Umgang mit dem eigenen Körper.

Meine kommenden Auftritte findet ihr unter Termine, Buchungen bitte unter Kontakt.